Anmeldung

Bitte geben Sie die notwendigen Anmeldedaten in das Formular unten ein. Alle Pflichtfelder sind mit einem Stern gekennzeichnet.

Verfügbare Tickets:

Ticketname Preis verfügbare Plätze Anzahl
26. Juli, 15 Uhr Wine Walk - Würzburger Stein, Iphöfer Julius Echter Berg und Escherndorfer Lump

Weltberühmte Weinberge und große Namen - Wir stellen die Großen Lagen Frankens vor: den Würzburger Stein mit seinen steilen Hängen, die bis in die Frankenmetropole hineinreichen, den solitären Julius Echter Berg, hoch über Iphofen, mit seinem Keuperboden und dem weiten Blick ins fränkische Weinland, sowie den berühmten Main-Prallhang über Escherndorf, bei dessen Weinen Fachleute ins Schwärmen geraten. Wir besuchen vier Winzer in ihren Zelten und verkosten die besten Weine! Ihr Weinexperte: Stefan Metzner

8,00 € 0 N/A
26. Juli, 16.30 Uhr Gaumenübung - Inselweinmacher treffen auf den Genussort Zwiesel

Den Aperitif gibt’s bei den Winzern, samt Vorstellung der Weinmacher und Verkostung von zwei Weinen. Dann wird der niederbayerische Genussort vorgestellt und die Weine werden zusammen mit den Häppchen des Partner-Genussortes verkostet. Auf dem Teller und im Glas: ARBERLAND - OXNburger und Frankenwein! Ihre Weinexpertin: Nicole Retter

8,00 € 9
26. Juli, 19 Uhr Wine Walk - Silvaner Heimat Franken - Jugend & Reife

Lagerpotential und Reifefähigkeit definieren große Weine. Überall auf der Welt. Und die Frankenwinzer haben die richtige Rebsorte dafür! Der Silvaner zeigt, wie wundervoll er sich entwickeln kann, wenn man ihm ein wenig Zeit lässt. Wir besuchen vier Winzer in ihren Zelten und verkosten die besten Silvaner! Ihre Weinexpertin: Pascaline Rombaut

8,00 € 10
27. Juli, 14 Uhr Wine Walk - Secco? Secco geht immer!

Großer Prickelspaß im Glas, die besten Sundowner für Bayern: das sind die frisch-fruchtig-spritzigen Seccos vom Main. Die Frankenwinzer zeigen wie es geht und haben die besten Beispiele für prickelnden Genuss mit dabei. Deshalb viermal Secco aus Franken vom Feinsten. Wir besuchen vier Winzer in ihren Zelten und verkosten die besten Seccos! Ihr Weinexperte: Andreas Röhrich

8,00 € 7
27. Juli, 15.30 Uhr Gaumenübung - Experimentierfreudige Weinbautechniker*innen treffen auf den Genussort Frasdorf

Den Aperitif gibt’s bei den Winzern, samt Vorstellung der Winzer und Verkostung von zwei Weinen. Dann wird der Genussort vorgestellt und die Weine werden mit den Probierhäppchen des Partner-Genussortes verkostet. Es gibt: Bio Ziegen- und Schafskäse sowie Kuhcamembert. Ihr Weinexperte: Stefan Metzner

8,00 € 6
27. Juli, 16.30 Uhr Wine Walk - Stil & Stile – Silvaner kann viel

Frischer Sommerwein im Glas, kraftvoller Essensbegleiter oder Höhepunkt einer Weinprobe: die Lieblings-Rebsorte der Franken kann (fast) alles! Seit 360 Jahren in Franken zu Hause, hat sich diese alte Rebsorte an die Böden und das Klima wunderbar angepasst. Wir besuchen vier Winzer in ihren Zelten und verkosten die besten Weine! Ihr Weinexperte: Andreas Röhrich

8,00 € 2
27. Juli, 18 Uhr Gaumenübung - Fränkisches Gewächs trifft auf den Genussort Sankt Englmar

Den Aperitif gibt’s bei den Winzernsamt Vorstellung der Winzer und der Verkostung von zwei Weinen. Dann wird der Genussort vorgestellt und die Weine werden mit den Probierhäppchen des Partner-Genussortes verkostet. Es gibt Tapas von der Englmarer Weidekalbin, Grünmühl-Forelle und Grünmühl-Lachsforelle. Ihre Weinexpertin: Nicole Retter

8,00 € 5
27. Juli, 19 Uhr Wine Walk - Wilder Wein zum Wild

Kräftig in der Farbe, dunkelwürzig im Duft und schmeichelnd am Gaumen: Domina ist die rote Paraderebsorte in Franken für Rotweine, die unkomplizierten Genuss versprechen und bei fast keinem Winzer im Programm fehlen! Wir begeben uns auf die Suche nach dem ultimativen, roten Wildspeisenbegleiter! Wir besuchen vier Winzer in ihren Zelten und verkosten die besten fränkischen Dominas! Ihr Weinexpertin: Marion Bruckner

8,00 € 8
28. Juli, 13.30 Uhr Wine Walk - Darf's ein bisschem mehr sein?

Intensiver Duft und ganz viel Aroma am Gaumen: Scheurebe, Bacchus & Co lassen grüßen! Wir verkosten die besten duftenden Aroma-Weißweine Frankens. Wir besuchen vier Winzer und verkosten die besten Bukettweine! Ihr Weinexperte: Stefan Metzner

8,00 € 14
28. Juli, 15 Uhr Gaumenübung - Fränkische Ökowinzer treffen auf den Genussort Immenstadt

Den Aperitif gibt’s bei den Winzern, samt der Vorstellung der Winzer und der Verkostung von zwei Weinen. Dann wird der Genussort vorgestellt und die Weine werden mit den Probierhäppchen des Partner-Genussortes im verkostet. Es gibt: Es gibt: Gemischter Allgäuer Käseaufschnitt, Allgäuer Seele, Weisslackerlaible, Schinkenröllchen vom Allgäuer Eichelschwein. Ihr Weinexpertin: Marion Bruckner

8,00 € 10
28. Juli, 16 Uhr Gaumenübung - Fränkisches Gewächs trifft auf den Genussort Ruderting

Den Aperitif gibt’s bei den Winzern, samt Vorstellung der Winzer und der Verkostung vonzwei Weinen. Dann wird der Genussort vorgestellt und die Weine werden mit den Probierhäppchen des Partner-Genussortes verkostet. Alles Bio: Erdäpfelkäsebrot und Frischkäse auf Bierweckerl. Ihr Weinexperte: Stefan Metzner

8,00 € 12
28. Juli, 17 Uhr Gaumenübung - Frank & Frei trifft auf den Genussort Maierhöfen

Den Aperitif gibt’s bei den Winzern, samt der Vorstellung der Winzer und der Verkostung von zwei Weinen. Dann wird der Genussort vorgestellt und die Weine werden mit den Probierhäppchen des Partner-Genussortes verkostet. Es gibt: „Weinschmecker“ Alpkäse mit Ziegenkäsepraline am Spieß, „Allgäuer Kuhfladen“ vom Gallowayrind. Ihre Weinexpertin: Pascaline Rombaut

8,00 € 12

Existing user? Please login

New User? Please register

Zahlungs-Information

Kontakt

Culinarium Bavaricum GmbH
Behringstraße 10
82152 Planegg

Tel: +49 (0)89 / 875 79 115
info@culinarium-bavaricum.de